Ausstellung des Bürgervereins eröffnet

Heute Vormittag eröffnete Horst Schwarz, Leiter des Heimatarchivs und Vorsitzender des Bürgervereins die Ausstellung in den Rahlstedt Arcaden offiziell.

Doch schon vorher betrachteten viele interessierte Kunden der Arcaden die ausgestellten Objekte.



Gezeigt werden auf der Ausstellungsfläche unter der Rolltreppe 20 Gebäude und Objekte, die es heute in unserem Stadtteil nicht mehr gibt. Verschiedene Bilder zeigen den Wandel der Zeit, ein Kartenausschnitt verdeutlicht den ehemaligen Standort des jeweiligen Objektes.



Die Tafeln sind noch bis zum 06. Oktober an dieser Stelle zu sehen.

Bilder: J. Seligmann