made by kulturschule

Vor ein paar Wochen hatte der Vorstand die Schülerfirma damit beauftragt, für den Bürgerverein Stofftragetaschen zu bedrucken. Und natürlich wollten wir auch wissen, wie die Produktion abläuft.

Zu dem für heute vereinbarten Termin wurden die beiden Vertreter des Vorstandes von aufgeschlossenen Schülern empfangen, welche sehr bereitwillig die einzelnen Schritte der Herstellung erläuterten. Allerdings erst nach einer Betriebsversammlung, in der die Geschäftsleitung die Aufgaben für den Arbeitstag verteilte.

Die Schüler lernen in ihrer Firma praxisnah die Zusammenarbeit im Team, wie man diese organisiert und das am Ende ein befriedigendes Ergebnis stehen kann.

Der Auftrag des Bürgervereins ist bisher der einzige von außen, in der Hauptsache fertigt die Schülerfirma bedruckte Schulkleidung, Sportbeutel, Federtaschen, etc.

Photos: J. Seligmann